Mann  Gerüchts  Messageboard  Dank  Kontakt   



 














 

Schmitt’s Zustand ist stabil und er bittet: wir sollen an Puskás denken

 

INDEX
8 December 2006, 9:26

Der am Freitagmorgen mit Thoraxbeschwerden in das Krankenhaus gelieferte Pál Schmitt ist wohl, sein Zustand hat sich stabilisiert. Der Vorsitzende des Ungarischen Olympischen Komitees und des Ferenc Puskás Pietätkomitees bittet jeden darum, an dem Abschied der Nation, der Beerdigungsfeier von Ferenc Puskás teilzunehmen.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde Pál Schmitt, der Vorsitzende des Ungarischen Olympischen Komitees, der Vizepräsident des Fidesz Ungarischen Zivilverbandes schlecht. Schmitt wurde am Freitagmorgen mit Thoraxbeschwerden in ein Krankenhaus in Budapest geliefert.

Die Witwe von Puskás hat ihn zum Leiter angerufen

Der Sportleiter wurde von der Witwe von am 17. November verstorbenen Ferenc Puskás zum Vorsitzenden des Ferenc Puskás Pietätkomitees angerufen; dieses Komitee organisiert die Beerdigungsfeier der Fußballlegende und den endgültigen Abschied am Samstag.

Schmitt hat kurz nach neun Uhr nachstehende Mitteilung zu Index geschickt. "Hiermit möchte ich mich bei denen bedanken, die durch meine Familie und meine Kollegen ihre Sorgen wegen meines Gesundheitszustandes ausgedrückt und mir Besserung gewünscht haben. Mein Zustand wurde von der sorgfältigen medizinischen Behandlung stabilisiert."

Seien wir zusammen bei dem Abschied der Nation

"Ich bitte alle höflichst, in den Tagen der nationalen Trauer an die auch von mir koordinierten Pietätszeremonie: "an den Abschied der Nation" zu denken. Deshalb bitte ich alle, seien wir zusammen im Ferenc Puskás Stadion am Samstag um 16 Uhr, wo sich die Nation von Puskás Ferenc verabschiedet!" – hat er seine offizielle Mitteilung abgeschlossen.

Index weiß so, dass Schmitt in den letzten Tagen eine ernste Arbeit für die perfekte Abwicklung der Abschiedsfeier geleistet und nach seinen Mitarbeitern deutete kein Zeichen für sein Übelsein an. Gleichzeitig hofft er darauf, dass er schon am Freitag das Krankenhaus verlassen kann.

 

Quelle: Index


Design By: SZLOBILACI-Studio 2006-2015      Webmaster: webmester@szlobilaci.hu